415 640 1000 1000 1920

WEBER 4.0

Ihre digitale Welt

415 640 1000 1000 1920

WEBER 4.0

Ihre digitale Welt

WEBER 4.0 hält Nährwertbibliotheken, Allergenbestimmungen, Vor- und Nachkalkulationsmöglichkeiten, Inventur-
bewertungen und eine Menge Sinnvolles mehr bereit — für Sie als WEBER Kunde kostenlos!

Neue Technologien verändern unsere Welt rasant. Die WEBER steht dabei an Ihrer Seite — mit anwenderfreundlichen, integrierten Software-Lösungen, wie unserem aktuellen Online-Shop WEBER 4.0.

online Bestellportal
Unsere gesamte Produktpalette können Sie hier ebenso abrufen wie aktuelle Sonderangebote und Neuigkeiten (direkt auf der Startseite). Die übersichtliche Struktur des Shops ermöglicht ein zügiges, intuitives Arbeiten und intelligente Suchhilfen unterstützen Sie beim Auffinden der gewünschten Produkte. Die Scanner-Erfassung der Artikelnummern und die automatische Übergabe an den Webshop machen die Bestellungen höchst effizient.

Qualifizierte Mitarbeiter überprüfen die Bestellung auf Plausibilität, bevor die Daten in die Warenwirtschaft übernommen werden. Selbstverständlich schützt ein geprüftes Sicherheitskonzept Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff.

Warenwirtschaft und Controlling
Doch  WEBER 4.0 ist gleichzeitig auch ein Warenwirtschafts- und Controllingsystem mit Artikel- und Rezeptbibliothek, Nährwert- und Rezepturkalkulationen, Menüplanung und Dokumentationsfunktionen. Die Integration aller produktions- und kostenrelevanten Daten eröffnet Ihnen gleichzeitig viele Einsparpotenziale, was wiederum Ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig stärkt.


415 640 1000 1000 1920
Christian Achilles
415 640 1000 1000 1920

Die Vorteile

Stammdatenverwaltung
... ermöglicht ein schnelles Überblicken und Bearbeiten aller Kundendaten und der von Ihnen authorisierten Benutzer.

Bestellungen
... können nach Lieferanten und Warengruppe sortiert und einfach an Ihr internes Warenwirtschaftssystem übermittelt werden. Wenn gewünscht, können Sie Genehmigungsfilter einbauen (z.B. nach Wertgrenzen, 4-Augen-Prinzipien o.Ä.).

Auswertungen
... sind präzise und schnell für die Bereiche Kosten, Benutzer, Bestellartikel, Lieferanten, Zustellzeiten, Warengruppen und Kernartikel möglich.

Komplett-Integration
... aller Daten und Funktionen in Ihr bestehendes ERP-System. Ob Disposition, Beschaffung, Wareneingang, Rechnungsprüfung oder Kontierung – mit WEBER 4.0 sind sehr feinteilige und tiefgehende Analysen und Kontrollen konfigurierbar. Multilieferantenplattform: Sie möchten weitere Lieferanten integrieren, auch wenn diese keine elektronischen Belege senden können – mit WEBER 4.0 ist dies kein Problem.

Digitale Prozesse
... digitale Integration Ihrer Geschäftsprozesse über elektronische Schnittstellen (Systemwelten MM, ERP, FI etc.). Wir verwenden EDI als Grundlage für den digitalen Austausch systematisch strukturierter und synchronisierter Belege und Dokumente (Bestellanforderungen, Lieferavise, Lieferscheine, Sortiments-/Artikelkataloge, Preislisten, Rechnungen, Gutschriften)

Inventuren
... werden vereinfacht. Bewerten Sie Ihren Warenbestand und -verbrauch anhand übersichtlicher Lagerdateien – als einzelnes oder kostenstellenübergreifendes Modul und genau terminierbar nach Ihren Inventurvorstellungen.

LMIV-Daten
... sind komplett und auf einen Blick verfügbar. Außerdem können Sie eigenständig weitere Lieferanten hinsichtlich Artikel- und Allergenzuweisung pflegen.

Rezepturen, Menükalkulation und Speiseplanerstellung
... können mit einer integrierten Rezeptur- und Menüfunktion verwaltet werden. Ihre Artikelstammdaten (bis hin zu LMIV-Informationen) können für individuelle Rezepte und Menüs angelegt und bearbeitet werden.* Die hier generierten Informationen können optional mit einem bestehenden Menüerfassungssystemen (z.B. Sanalogic, Med-Linq, OrgaCard) angebunden werden. Die möchten einen individuellen Speiseplan mit Ihren erfassten Menüs und inkl. der LMIV-Informationen erstellen? Auch dies stellt für WEBER 4.0 kein Problem dar. 

Management-Informations-System
... ist das Kontroll-System von WEBER 4.0. Damit können die individuell abgestimmte Budgets erstellen: Sie erfassen Aufwand und Erlöse, um einzelne Bestellaktivitäten zu messen und zu steuern. Die dazu erforderlichen Konten können Sie definieren. Die Eingabe der Budgets erfolgt einmalig pro Jahr und wird automatisch auf die Woche und den Monat berechnet. Für die Folgewoche können zusätzlich Vorausplanungen erstellt werden.**


Weitere besondere Eigenschaften 

  • intuitive Bedienbarkeit
  • umfassende Sortiments- und Bestelllisten
  • individuell konfigurierbare Freigabe- und Genehmigungsstrukture
  • Eskalationsprozesse
  • Compliance Sicherheit
  • automatisierte Artikelstammdaten- und Preispflege
  • automatisierbare Warenannahme, Lieferschein- und Rechnungsprüfun
  • 100%ige Abbildung der Kreditorenbeleg
  • vollständige Automatisierung des Kreditorenprozesses bis hin zur Dunkelbuchung, zertifiziert gemäß IDW PS 880 GOBD / GOB
  • kein Einsatz von Scan-Lösungen bzw. -Dienstleistern
  • EDI als Grundlage


* Grundlage sind immer die gemäß Vorgabe hinterlegten Artikel- und Rahmenvertragskonditionen.

** Dem hinterlegten Budget und der eingegebenen Planung werden automatisch die Ist-Wareneinsätze aus den getätigten Bestellungen gegenübergestellt. Die Buchung der Wareneinsätze auf die individuell definierten Konten (Lebensmittel, Getränke, Non-Food, Kolonialwaren, etc.) erfolgt ebenfalls automatisch. Ergänzt um weitere, individuell zu definierende Positionen, erhalten Sie eine detaillierte Aussage über Bestellverhalten, Planungs-Know-How, Effizienz und Ergebnisbeitrag der betrachteten Kostenstellen. Zusätzlich erlaubt die statistische Fortschreibung der Werte einen Ausblick in die Zukunft.

Sie möchten mehr über die Funktionen von WEBER 4.0 erfahren?

Dann füllen Sie bitte das nachfolgende Kontaktformular aus. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Folder

415 640 1000 1000 1920

Schulungsvideos

1. Login und Bestellung